Buchungscode TLV90150B

Israel: Ein Land, zwei Völker

Israel / Tel Aviv & Umgebung / Tel Aviv

Meiers Weltreisen
Buchungscode TLV90150B

Inklusivleistungen:

  • Gruppenreise im klimatisierten Reisebus lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse (UG7H)
  • 7x Frühstück, 2x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise, englischsprechende Reiseleitung am 5. Tag
  • Begrüßung am Flughafen
  • Vor Ort Begrüßungsset mit Tasche, Karte und Schildmütze
  • Eintrittsgelder und Besichtigung lt. Reiseverlauf
  • Reiseführer
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Reiseart:

Busreise, Erlebnisreise, Gruppenreise

Lernen Sie ein faszinierendes Land kennen, in dem verschiedene Völker, Kulturen und Religionen vereint werden. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdgkeiten Israels und erleben in persönlichen Gesprächen und Begegnungen viel über die verschiedensten Lebensweisen in Israel.

Ihre Vorteile

Kaffee & authentische Geschichten im Café Anton

Treffen mit Kibbutzmitgliedern und Übernachtung im Kibbutz

Abendessen bei einer arabischen Familie in Bethlehem

Besuch der Hurva Synagoge, Treffen mit einem Siedler und einer Deutsch-Israelin

Baden im Toten Meer

Garantierte Durchführung:

Ja

Deutschsprechende Reiseleitung:

Ja

Leistungen:

Inklusivleistungen/Eintrittsgelder inklusive, Rundreise/Klimatisierter Reisebus, Verpflegung/Halbpension inklusive

Highlights:

Totes Meer, Tel Aviv, Jaffa, Caesarea, Haifa, Bahai-Gärten, Nazareth, Akko, Galilae, Golanhöhen, See Genezareth, Kapernaum, Tabgha, Jordantal, Totes Meer, Bethlehem, Jericho, Wadi Kelt, Jerusalem

Reiseverlauf:

1. Tag: Tel Aviv

(Dienstag) Individuelle Ankunft am Flughafen Ben Gurion und Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv. Eine Nacht im Leonardo Beach Hotel (Mittelklasse). (Abendessen)

2. Tag: Tel Aviv - Haifa

(Mittwoch) Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Tel Aviv mit Besuch des Stadtviertels Jaffa. Sie treffen auf Doris, eine christliche Araberin und lauschen bei arabischem Kaffee ihren Geschichten. Anschließend fahren Sie zu den Ausgrabungen von Caesarea und begeben sich auf die Spuren christlicher, römischer und lokaler Geschichte. Danach Fahrt in das Wadi Ara, einem Gebiet in dem jüdische und arabische Israelis, aber auch Palästinenser täglich miteinander umgehen, lernen Sie Amana kennen. Die authentische Frau gewährt einen kritischen Einblick in den Status der Frau in der moslemischen Gesellschaft Israels. Weiterfahrt nach Haifa, der größten Hafenstadt Israels. Eine Nacht im Colony Hotel (Mittelklasse). Ca. 85 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Haifa - Nazareth

(Donnerstag) Den heutigen Tag starten wir in Haifa. Wir treffen einen Repräsentanten, der aktiv zum Konzept der Koexistenz in Haifa beiträgt. Neue Einblicke in das Zusammenleben in der Stadt bereichen unsere bisherigen Eindrücke. Danach Fahrt zum Aussichtspunkt und Blick auf die Bahai-Gärten und die Haifa Bucht. Im Anschluss fahren Sie in die alte Kreuzfahrerstadt Akko. Anschließend geht es in Richtung der Berge Galiläas. Weiterfahrt zur alten und historischen Stadt der guten Nachricht und Koexistenz, Nazareth. Dort besichtigen Sie im Ortskern die Altstadt, den Shuk sowie die Verkündigungsbasilika. Am Abend Treffen mit Kibbutzmitgliedern. Eine Nacht im Kibbutz Degania Beit (Mittelklasse). Ca. 105 km (Frühstück, Abendessen)

4. Tag: Nazareth - Totes Meer - Bethlehem

(Freitag) Fahrt auf die Golanhöhen, um dort Wissenswertes über die strategische Bedeutung der Region zu erfahren. Danach geht es zu den christlichen Stätten rund um den See Genezareth. Sie besuchen den Berg der Seligpreisungen, Kapernaum und Tabgha. Dann machen wir uns auf den Weg nach Bethlehem durch das Jordantal in den Süden. Wir fahren zum Toten Meer vorbei an Qumran (kein Besuch), mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt der Erde. Nun besteht Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer, eine Erfahrung der besonderen Art, da das Wasser einen sehr hohen Salz- und Mineralgehalt hat. Anschließend Wechsel des Reiseleiters und Reisebusses und Fahrt nach Bethlehem. 2 Nächte im Angel Hotel oder Paradise Hotel (Mittelklasse). Ca. 130 km (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: Bethlehem - Jericho

(Samstag) Sie beginnen mit der Besichtigung der Geburtskirche und einem Spaziergang durch die Altstadt Bethlehems. Bei dem Besuch einer evangelischen Bildungsstätte sehen Sie wie palästinensische Kinder eine anspruchsvolle Bildung trotz schwieriger Rahmenbedingungen erhalten (im Juli und August ist kein Besuch möglich). Auf dem Weg nach Jericho halten Sie am Wadi Kelt mit Blick auf das St. Georgs Kloster. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Maulbeerbaum des Zacharias, den Elias Brunnen und können den Blick auf Tel Jericho und den Berg der Versuchung genießen. Anschließend Besuch des Hisham Palastes. Am Abend folgen wir der Einladung einer Familie und genießen dort ein landestypisches Essen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Bethlehem - Jerusalem

(Sonntag) Am Morgen wechseln Sie am Grenzpunkt wieder den Bus und Reiseleiter. Sie beginnen am Ölberg mit einem Blick über die Altstadt. Von der Kirche aller Nationen folgen Sie der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Über den arabischen Basar geht es in das jüdische Viertel und zu dem heiligsten Ort der Juden: der Klagemauer. Danach Besuch der Hurva-Synagoge. 2 Nächte im Prima Palace Hotel (Mittelklasse). (Frühstück, Abendessen)

7. Tag: Jerusalem

(Montag) Heute Vormittag fahren Sie zunächst in eine israelische Siedlung und treffen einen Siedler. Zurück in Jerusalem Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem und anschließend Spaziergang durch den Mahane Yehuda Markt und das nahegelegene Nahalot Viertel, ein bekannter Lebensmittelmarkt in Jerusalem. Entdecken Sie viele neue Köstlichkeiten. Zum Abschluss der Reise Treffen mit einer deutschen Israelin die aus 35 Jahre gelebter Erfahrung in Israel berichtet und für alle Fragen offen ist. (Frühstück, Abendessen)

8. Tag: Jerusalem - Flughafen Tel Aviv

(Dienstag) Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Ende der Rundreise. (Frühstück)

Reisevariante:

Auch buchbar als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer: Anf R, Leistung TLV90150P

Hinweis:

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen (außer an garantierten Terminen) (siehe Punkt 7 AGB)

Maximalteilnehmerzahl: 18 Personen

Mit Buchung dieser Tour unterstützen Sie die Talitha Kumi Schul ein Beit Jala.

Die Rundreise wird zusammen mit anderen Veranstaltern durchgeführt

Bei dieser Rundreise sind Hoteländerungen möglich

Keine lokale Hotelklassifizierung in Israel

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Ihr Reisezeitraum:

Dienstags:

2022: 1.11., 8.11.*, 15.11.*, 22.11., 29.11., 20.12.*, 27.12.*

2023: 24.1., 31.1., 7.2.*, 14.2.*, 21.2.*, 28.2.*, 7.3.*, 14.3.*, 21.3.*, 28.3.*, 4.4., 11.4., 18.4., 25.4., 2.5.*, 9.5.*, 16.5.*, 23.5., 30.5.*, 6.6.*, 13.6., 20.6., 27.6, 4.7., 11.7., 18.7., 25.7., 1.8., 15.8.*, 29.8., 5.9., 12.9., 26.9., 3.10., 10.10.*, 17.10.*, 24.10.*, 31.10.*, 7.11.*, 14.11.*, 21.11.*, 28.11.*, 5.12., 19.12.*, 26.12.*

*Garantierte Durchführung

Kundeninformation

Kind: buchbar als Vollzahler

Zusatznächte: Jerusalem: Anf H, Leistung JRS01109 (Standard: UG1F) bzw. (Superior: US1F). Tel Aviv: Anf H, Leistung TLV30112 (Standard: UG1F) bzw. (Superior: US1F).

Hinweis zu Rail & Fly:

Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2022 bis 31.10.2023 (Jahreskatalog 2022/2023).